Metallwellschläuche Metallwellschläuche

Anwendungen

Metallwellschläuche sind flexible Verbindungen für die Förderung von korrosiven Medien (gasförmig, flüssig oder feststoffhaltig). Ebenso eignen sie sich für korrosive Umgebung und bieten in diesem Umfeld eine hohe Lebensdauer. Die Wellschläuche sind druckfest und erfüllen höchste Anforderungen an die Dichtigkeit.

Schlauchaufbau

Werkstoff

Wellschläuche werden vorwiegend aus dem Material 1.4404 (AISI 316 l) mit gewelltem Profil hergestellt. Bei hohen Anforderungen an die Temperaturbeständigkeit (> +300 °C) wird auch der Werkstoff 1.4571 (AISI 316 ti) verwendet.

Wellenform

 Die Geometrie der Welle bestimmt mit Wellenhöhe, Wellenabstand und Wandstärke die Flexibilität und Lebensdauer bei dynamischer Biegebelastung. Drei verschiedene Geometrien sind lieferbar:

Vorteile

  • Für hohe und niedrige Umgebungs- und Mediumtemperatur
  • Maximale Dichtigkeit bei Vakuum- und Gasanwendungen
  • Keine Alterung durch Ozon oder UV
  • Chemische Beständigkeit gegen eine Vielzahl von Medien auch bei hohen Temperaturen
  • Sehr hohe Lebensdauer auch unter extremen Bedingungen

Umflechtung

Die Standardumflechtung besteht aus dem Material 1.4301 (AISI 304). Auf Kundenwunsch kann das Geflecht auch in einem anderen Material wie z.B. 1.4571 (AISI 316 ti) geliefert werden. Im Standardeinsatz wird der Schlauch einlagig gefertigt. Bei höheren Druckanforderungen auch entsprechend mehrlagig möglich.

Normen

Die wichtigsten allgemeinen Regelwerke für die Konstruktion, Auslegung und Einsatz von Metallwellschläuche sind die Druckgeräterichtlinie (Richtlinie 97/23/EG, kurz DGRL genannt), die dazugehörige Produktnorm DIN EN 14585-1 „Gewellte Metallschlauchleitungen für Druckanwendungen“ und die DIN EN ISO 10380 „Gewellte Metallschläuche und Metallschlauchleitungen“.

Einsatzgebiete

Agrarmaschinen, Automobil- und Fahrzeugbau, Brandbekämpfung, Chemie, Energie- und Konversionssysteme, Heiz- und Kühlsysteme, Maschinenbau, Mess- und Regelsysteme, Erdöl und Gas, Schiffsbau, Solar, Sonstige industrielle Bereiche

MWS W1 Wellung Standard

normale Flexibilität

MWS W2 Wellung Weit

geringe Flexibilität

MWS W3 Wellung Eng

hohe Flexibilität

Beispielanschlüsse

Kontakt

Kontaktieren Sie uns!